Labor "Mechanische Gebäudetechnik"

Campus Wilhelminenhof | Gebäude G | Raum 318, 326

Kurzbeschreibung

Wie werden Systeme und Systemkomponenten der Gebäudeenergie-, Heizungs-, Klima- und Lüftungstechnik geplant, in Betrieb genommen und gewartet? Diese Fragestellungen werden den Studierenden anhand von Praxisobjekten veranschaulicht. Dazu wird im Labor Energie-, Anlagen- und Automatisierungstechnik betrieben und messtechnisch überwacht. Die Studentinnen und Studentinnen machen sich so mit den Einsatzmöglichkeiten dieser Technik vertraut und sammeln gleichzeitig wichtige praktische Erfahrungen für ihren Start ins Berufsleben.

Ausstattung

  • Vollklimaanlage mit Funktionen zum Heizen, Kühlen, Be- und Entfeuchten von Luft
  • Laborabzugshaube zur Bestimmung des Rückhaltegrades in Abhängigkeit vom Abluftvolumenstrom
  • Pumpenprüfstand zum Vergleich der Energieeffizienz unterschiedlicher Pumpenmodelle
  • Solaranlage zur Demonstration der Einbindung regenerativer Energie in die Gebäudeheiztechnik
  • Heizkörperprüfstand zur Bestimmung der Heizleistung in Abhängigkeit von Heizmittelmassenstrom und Vorlauftemperatur
  • Laborarbeitsplatz zur Demonstration des hydraulischen Abgleichs von Rohrnetzen und deren Auswirkung auf die gleichmäßige Heizmittelverteilung
  • Split-Klimagerät zur Bestimmung der thermodynamischen Zustände im Kältemittelkreislauf